"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!"
-Bertold Brecht-

Aktuelles

Der Lahder Herbstmarkt

Sonntag, 09.10.2016. Der erste Auftritt in der Öffentlichkeit. Wir merkten schnell, dass das höchste Zeit war. Die Bürger unseres Einzugegebietes hatten viele Fragen. Vor allem deshalb, weil Informationen aus dem Rathaus bisher spärlich bis gar nicht an die die Öffentlichkeit getragen wurden. Die (bewusste?) Intransparenz in der Sache der geplanten Ansiedlung der Firma Ahrens im Industriegebiet Lahde bereitet den Anwohnern Sorge. Am Stand besuchten uns auch einige Anwohner des von der Firma Ahrens betriebenen Asphaltmischwerks in Stadthagen. Die bisherigen Erfahrungen mit dem Unternehmen dort lassen es mit gesundem Menschenverstand nicht zu, dass die Gleisschotteraufbereitungsanlage realisiert wird. Für uns ist das indiskutabel. Wir sind nicht gegen Recycling. Recycling ist im Hinblick auf den ressourcenschonenden Umgang mit unserem Planeten ein Muss. Aber Recycling, vor allem wenn sich daraus ein Umgang mit Gefahren- und Giftstoffen ergibt, benötigt einen zuverlässigen Partner, dem es nicht egal ist, wie mit der umliegenden Industrie, den Anwohnern und der Umwelt umgegangen wird. Mit der Firma Ahrens ist das leider vielfach dokumentiert nicht der Fall. Deshalb wollen wir die Ansiedlung auf jeden Fall verhindern. Wir sprechen immerhin im direkten Umfeld über Privathäuser, Einkaufszentren, landwirschaftlich genutzte Flächen, Firmen im Industriegebiet wo Menschen arbeiten, das Naturschutzgebiet "Weseraue", den Luftkurort Bad Hopfenberg, etc...

Das alles in direktem Umfeld der geplanten Anlage. Darüber haben wir informiert.

Weiter Informationen zur Firma Ahrens finden Sie auf der Internetseite der BI Stadthagen unter www.bi-stadthagen.de .

20161009 130525

 

 

Gefährliche Stoffe

Belasteter Gleisschotter kann enthalten: Arsen, Blei, Quecksilber, Cadmium, krebserregende Aromate, Pflanzenschutzmittel (u.a. Glyphosat)

Gesundheitliche Risiken

Die Stoffe im belasteten Gleisschotter können gesundheitliche Probleme wie Lungenkrebs, Kehlkopfkrebs, Magenkrebs, Fehlgeburten, Asthma,  Missbildungen, Unfruchtbarkeit verursachen.

Aktuelles

Ein Asphaltmischwerk in Krelingen? - Die örtliche BI informiert

In Krelingen plant die Firma Ahrens Transporte ein Asphaltmischwerk. Die Bürger dort stehen der Sache kritisch gegenüber.

Einladung zum Mahnlichterumzug aus aktuellem Anlass - 16.11.2017

Um auf die drohende Situation deutlich aufmerksam zu machen, veranstalten wir am Donnerstag, 16.11. um 18:30 Uhr einen Umzug mit anschießender Informationsveranstaltung.

Mahnwache Sondertermine! Die Lokalpolitik kommt.

Frank Schäffler (FDP) und Bianca Winkelmann (CDU) kommen zur Mahnwache.